#

Cobukas - Dokumentation zur Portierung

 
 

Geändertes Verhalten
====================


  1  Mehrwertsteuer
  ----------------

  Bei der Umsatzsteuer sind Ertragskonto, Umsatzsteuerkonto und
  Umsatzsteuersatz festgekoppelt, anders als bei der Vorsteuer.

  Im einzelnen hierzu: 31_verbuchenUmsatzsteuer   Verbuchen der Umsatzsteuer
  


  2  Belegnummer und Belegdatum
  -----------------------------

  Belegnummer und Belegdatum sind gekoppelt und zwar dergestalt, dass das
  Belegdatum einer höheren Belegnummer nicht hinter das Datum der
  Vorgänger-Belegnummer zurückfallen kann.

  Dass die Belege in zeitlich aufsteigender Reihenfolge erfasst und ausgewertet
  werden müssen, ist eine unabdingbare Forderung.

  Damit aber auch alle Belege, die ich abhefte, eine aufsteigende Reihenfolge
  haben, ist die obige Bedingung eingeführt worden.

  
  3  Belegjahr
  ------------

  Im allgemeinen wird für einen Benutzer im Jahresturnus gebucht, das heißt,
  das Belegjahr ist bei jedem Beleg dieses Benutzers immer das gleiche.

  Wenn das so ist, dann ist es zweckmäßig, dass man bei der Eingabe des
  Belegdatums das Belegjahr nicht mehr verändern kann.

  Die zweite Zeile der cbk3jour.kng-Datei trägt ein obsoletes Dat. Diese wird
  jetzt als Platz für die Information 'fixiertBelegJahr' verwandt:
     0 = nicht fixiert, jahreszahl = fixiert.

  Im Modul 21.1 'Verwalten Benutzer: Buchungsjahr ändern' kann man diese
  Setzung ändern. Siehe hierzu Ausführungen in der Bedienungsanleitung.